BÜCHER & PSYCHOTHERAPIE

Meine Bücher handeln von dem, was sich in der Arbeit mit meinen Kunden als besonders hilfreich gezeigt hat. Bei allem was wir tun und erleben, haben unsere unbewussten Systeme einen zentralen Stellenwert. Will man in das eigene Leben eingreifen und etwas verändern, muss man schon etwas genauer hinschauen. In allen Büchern bekommen Sie einen verständlichen Einblick in das Geschehen und erfahren auch, wie man es beeinflussen kann. Wissensvermittlung ist wichtig, aber wichtiger ist, dass bei dem Bemühen auch etwas heraus kommt. Etwas, was man tun kann und was die Situation verbessert. Klares Ziel: Das Leiden soll weniger werden oder besser ganz verschwinden. Interessant ist, dass neue Erkenntnisse der Neuropsychologie hierbei oft sehr hilfreich sind und deshalb intensiv genutzt werden. Dabei sind auch neue Denkmodelle und Lösungsansätze entstanden, wie zum Beispiel der "Schlüssel zur Psyche".

Auch die "Feel Free Technik" (FFT) und die paartherapeutische Arbeit mit Ego-States bzw. Kind-Anteilen sind Ergebnisse dieser Anstrengungen. Alle sind sehr wirksame Instrumente und können dabei helfen, die eigene Psyche in eine entspannte, zufriedene und friedvolle Lebensweise zu lenken.

Auch für Psychotherapeuten, die Anregung und Orientierung für ihre Arbeit brauchen, bieten meine Bücher manche Anregung. FFT ist hervorragend für die Traumabehandlung geeignet und der "Schlüssel ..." kann bestens zur Stabilisierung von Patienten dienen - und kann noch viel mehr. Meine Paartherapie mit Ego-States kann sehr hilfreich dabei sein, das komplexe Paar-Miteinander besser zu verstehen und effektiv einzugreifen.

Manches ist kostenfrei zugänglich, manches will bezahlt sein. Viel Spaß beim Lesen.

.

2. vollkommen überarbeitete Auflage, gerade erschienen!

Das E-Book kostet nur noch wenige Tage lediglich € 0,99

Liebe in der Psychotherapie

Chancen und Gefahren

In den Therapeuten verliebt? Was nun? Und was, wenn der auch Gefühle entwickelt hat?

Wenn Psychotherapeut und Patient einander sympathisch sind, geht die Arbeit leichter. Was ist aber, wenn die Gefühle stärker werden und man sich in seinen Therapeuten verliebt? Was ist zu tun, wenn der die Gefühle nicht teilt und was, wenn der ebenso Liebe spürt? Muss man solche Gefühle unterdrücken, weil sie den Prozess stören oder darf man sie fühlen und auch darüber sprechen? Sind solche Gefühle etwas Privates oder haben sie mit der Behandlung zu tun? Dieses Buch gibt Ihnen Antworten. Eine Liebe zwischen Patient und Behandler bedeutet etwas vollkommen anderes, als eine Liebe außerhalb. Nur, wenn sie als Teil der Behandlung verstanden wird, entstehen mit ihr großartige Möglichkeiten für die persönliche Entwicklung und Heilung. Wird sie aber als Hinweis verstanden, den therapeutischen Rahmen zu verlassen, zu flirten und Zärtlichkeiten zu beginnen, vielleicht mit der Perspektive auf eine Zweierbeziehung, sind diese Chancen verspielt. Oft folgt große Enttäuschung und viel zu oft entsteht auch sexueller Missbrauch. Der Autor erläutert detailliert, wie vielfältig sich die Liebe in der Psychotherapie zeigt und wie damit angemessen umgegangen werden kann. Er verknüpft seine Erfahrungen so mit den bewährten Denkmodellen und Handlungsansätzen aus seiner langjährigen Praxis, dass ein praktischer Ratgeber für Behandler und betroffene Patienten entstanden ist.

Komplett überarbeitete 2. Auflage

Der Autor hat weitere Erkenntnisse eingearbeitet, die sich aufgrund der anhaltenden Resonanz auf das erste Buch und auch den Vorläuferartikel (Herzensbegegnungen) gesammelt hatten. In einer Vielzahl von Gesprächen und E-Mails haben Betroffene ihre Erfahrungen mitgeteilt und sich Rat und Unterstützung geholt. Auch Therapeuten waren in seiner Praxis, um mit Verstrickungen mit ihren Patienten angemessen umgehen zu können. Manches wird im Buch jetzt sehr viel deutlicher als vorher formuliert, zum Beispiel die Anforderungen an Therapeuten. Die Hilfestellungen für betroffene Patienten sind detaillierter und weitreichender und es sind neue Beispiele hinzugekommen. Das Buch ist sowohl für Patienten, als auch Therapeuten gut zu lesen und wird so zu einer anregenden und ermutigenden Lektüre.

Leserstimmen, gefunden bei Amazon.de

  • Das Buch war spannend und hat mich von der ersten bis letzten Zeile gefesselt. Eine tolle Entdeckung die Mut macht für Herzensbegegnungen im therapeutischen Arbeiten. Es hat mir aus der Seele gesprochen!
  • Das Buch hat mir sehr geholfen, meine eigenen Gefühle innerhalb meiner Therapie zu verstehen und anzunehmen. Es ist leicht verständlich und einfühlsam geschrieben. Danke dafür.
  • Liebe in der Psychotherapie, Chancen und Gefahren

    Reinhardt Krätzig, Dezember 2020, 232 Seiten, Verlag BoD, ISBN-13 : 978-3-75267290-9

    Preise - Druck: € 14,50, E-Book:€ 7,99 - kostenfreie Versendung zurzeit nur über BoD-Buchshop.

    Probelesen können Sie bei beiden Anbietern.


    Im November 2018 habe ich auf dem DVNLP-Kongress in Hamburg einen Vortrag zu diesem Thema gehalten. Der Schwerpunkt lag hier auf der Frage, warum so viele Psychotherapeuten die Grenzen des Settings nicht wahren können und übergriffig werden. Ich liefere ein Erklärungsmodell und gebe Hinweise auf Notwendigkeiten für die Ausbildung bzw. persönliche Psychotherapie der Therapeuten.

    ...hier geht es zu den Materialien dieses Vortrages und noch einigen Infos zum Buch

    Presseexemplare (im PDF-Format)

    Journalisten, Blog-Schreiber, Buch-Schreiber-Kollegen und alle, die Infos über dieses Buch an die Offentlichkeit weiterreichen wollen, können das Buch als PDF-Datei vom Autor bekommen.E-Mail: r.kraetzig@online.de

    Sie mögen meine Bücher und haben Lust mich zu unterstützen? Sie könnten mir zum Beispiel bei der Auswahl des richtigen Covers helfen oder ein Buch schon vorab lesen und vielleicht auch mal eine Rezension auf Amazon schreiben. Schauen Sie mal hier:

    Zweite, vollkommen überarbeitete Auflage 2020!

    ABNEHMEN

    Mit dem Schlüssel zur Psyche

    Das Buch bietet einen ungewohnten Blick auf die beim Abnehmen beteiligten psychischen Prozesse, zeigt Wege, dem Boykott durch die eigene Psyche zu entkommen und bietet auch einen dazu passenden Diät-Ansatz, die "Schlüssel-Diät".

    Obwohl heutige Diäten und Bewegungsprogramme so ausgeklügelt sind und meist mit großer Entschlusskraft angegangen werden, führen die wenigsten zu einer stabilen Gewichtsreduzierung. Das Buch zeigt Wege aus dieser Sackgasse.

    Der Fokus geht auf unbewusstes Geschehen, zum Beispiel, die fatale Wirkung von Stress und den Umstand, dass die Psyche das Übergewicht auch als Hilfsmittel zur Regulierung und Sicherung der Person nutzt.

    Schlüssel-Diät: In der neuen Auflage beschäftigt sich eines von fünf Kapiteln mit der Frage, wie eine stimmige Diät aussehen sollte. Sie lernen, was für diese "Schlüssel-Diät" wichtig ist, wie Sie diese auswählen, damit beginnen und was Sie vermeiden sollten.

    Im ersten Teil erfahren Sie, was da im eigenen Kopf vor sich geht und wo Sie für eine Neuorientierung ansetzen müssen. Dazu gehört auch, den eigenen "Schlüssel ..." zu finden und richtig anzuwenden. Das findet in Teil 2 statt. Dabei werden Sie schrittweise angeleitet und diverse Beispiele helfen.

    Im Teil 3 wird erörtert, wie eine zum hier vertretenen Ansatz stimmige Diät aussehen sollte. Sie erfahren, wie Sie diese finden und am besten darin einsteigen.
    Ein wichtiger Faktor bei der "Schlüssel-Diät" ist Stressfreiheit, denn nur dann bleibt die Psyche flexibel und erlaubt das Abnehmen. Auch die Nahrung selbst sollte keinen Stress erzeugen - Sie erfahren, welches die richtigen Nahrungsmittel dafür sind. Zur Unterstützung finden Sie ausserdem etliche Übungen zur Entspannung, zum Loslassen und zur inneren Zentrierung.

    Sie lesen auch, wie Sie neue Essgewohnheiten zur Gewohnheit werden lassen, wie man die Fähigkeit zur Achtsamkeit entwickelt und wie man den "Schlüssel zur Psyche" auch zur Heilung seelischer Wunden nutzt. Das Buch vermittelt notwendiges Wissen für den Umgang mit der eigenen Psyche und bietet viele Hilfsmittel, die Sie für einen erfolgreichen Weg ins Wunschgewicht brauchen.


    Hier können Sie noch mehr dazu lesen. Hier geht es auch zu den Materialien zum Buch (Theorieteil, Extras, Lösungstabelle etc.).

    Mehr über den Schlüssel zur Psyche finden Sie auch hier, auf einer eigenen Webseite, die sich detailliert mit dem Schlüssel befasst.


    Ende 2019 erschienen!

    TRAUE DEINEM LEIDEN NICHT

    Wandle Stress in Gelassenheit, mit 40 Aufgaben zur Selbstentfaltung

    Können Sie Ihrem kleinen oder großen Ärger, der schlechten Stimmung, dem Bedrücktsein, Verletztsein usw. wirklich trauen?

    Nein, können Sie nicht! Dabei ist es so vertraut und alltäglich, schnell über irgend etwas verärgert, genervt, sauer, verletzt, traurig oder einfach nur nicht in Stimmung zu sein. Diese Art von Alltagsleid scheint zum Leben ganz selbstverständlich dazu zu gehören. Aber unsere Psyche kann sich auch irren und gerade in belasteten Momenten tut sie das besonders oft. Trauen Sie schweren und dunklen Gefühlen selbst dann nicht, wenn Ihnen die schlechte Stimmung vollkommen angemessen erscheint, vielleicht, weil es gerade nicht gut läuft oder andere sich blöd verhalten haben, denn unsere Gedanken folgen unseren Gefühlen - auch in die falsche Richtung.

    Das Autonome Nervensystem (ANS) entscheidet, wo es lang geht.

    Diese Irrtümer haben mit einem Mechanismus in unserem Kopf zu tun. Sobald uns etwas belastet, entscheidet unser Autonomes Nervensystem, dass jetzt Erfahrungen aus der Kindheit als Vorlage für unser Handeln dienen sollen. Also genau der Ärger, das Verletztsein, Genervtsein und so weiter wird als beste Lösung gesehen. Weil das Bewusstsein gleichzeitig gebremst wird, können wir nicht klar denken und sind gefangen in unseren Gefühlen. Das Ergebnis: Leid und schwierige Situationen.

    Gefühls-Irrtümer entdecken und zurück zu Ruhe und Gelassenheit finden.

    In diesem Buch erfahren Sie, wie Sie solche Irrtümer entstehen, wie Sie diese in Ihrem Alltag entdecken, wie Sie wieder herauskommen und zu innerer Ruhe und Gelassenheit zurück finden. Dann steht Ihnen auch der klare Kopf, mit all seinen Möglichkeiten zur Problemlösung, wieder uneingeschränkt zur Verfügung.

    Durch Übung zum Erfolg - 40 Übungen begleiten Sie durch das Buch.

    Menschen lernen lebenslang durch Erfahrungen. Das Buch enthält 40 Aufgaben, die den Text begleiten und vertiefen, und den Lesestoff damit zu gelebter Erfahrung werden lassen.

    Praktische Umsetzung wissenschaftlicher Erkenntnisse.

    Der Autor sagt: Auch in diesem Buch mache ich Erfahrungen aus meinem psychotherapeutischen Alltag so zugänglich , dass sie zur Selbsthilfe dienen können. In meiner praktischen Tätigkeit versuche ich seit langem, neue Erkenntnisse aus der Neuropsychologie in mein therapeutisches Handeln einfließen zu lassen. Immer mit dem Ziel, Therapien kürzer und effektiver werden zu lassen. Im vorliegenden Buch geht es u.a. um eine praktische Umsetzung der Polyvagal-Theorie von Steven Porges. Dieser liefert in seinen Forschungen einen wissenschaftlich fundierten Blick auf unsere in Jahrtausenden gewachsene Natur. Damit können viele Verhaltensmuster einschließlich psychischer Erkrankungen auf neue Weise verstanden und effektiv beeinflusst werden.

    Aber keine Sorge, auch komplexer wissenschaftlicher Stoff wird von mir für meine Leser so aufbereitet, dass er leicht aufgenommen werden kann. Mein Ziel ist, das Interesse der Leser zu wecken, sie anzuregen und ihnen wirksame Mittel zur Selbsthilfe in die Hand zu geben.

    .

    Viel Spass beim Lesen. Werden Sie Ihrem Leiden gegenüber misstrauisch und bringen so mehr Ruhe, Frieden und Gelassenheit in Ihr Leben - beste Voraussetzungen für Glück und Gesundheit.

    .

    TRAUE DEINEM LEIDEN NICHT
    Wandle Stress in Gelassenheit, mit 40 Aufgaben zur Selbstentfaltung
    Kleine Reihe Buch - 1, AM LIEBSTEN GEHT ES MIR GUT

    Reinhardt Krätzig, Dezember 2019, 150 Seiten, Verlag BoD, ISBN: 978-3-7494-8152-1

    Preise - Druck: € 14,50 E-Book:€ 7,99

    Presseexemplare (im PDF-Format)

    Journalisten, Blog-Schreiber, Buch-Schreiber-Kollegen und alle, die Infos über dieses Buch an die Offentlichkeit weiterreichen wollen, können das Buch als PDF-Datei vom Autor bekommen.E-Mail: r.kraetzig@online.de

    Interessierte Leser, die bereit sind, eine Bewertung bei Amazon oder anderen Online-Händlern abzugeben, können ebenfalls ein kostenfreies Exemplar als PDF-Datei beim Autor anfragen. E-Mail: r.kraetzig@online.de

    Sie mögen meine Bücher und haben Lust mich zu unterstützen? Mir zum Beispiel bei der Auswahl des richtigen Covers helfen, ein Buch schon vorab lesen oder eine Rezension auf Amazon schreiben. Schauen Sie mal hier:

    Probelesen können Sie bei beiden Anbietern

    Ein Paar sein und bleiben! Teil 2

    Erwartungs-Irrtümer auflösen. Neue Wege der Selbststeuerung

    Enttäuschte Erwartungen sind ein echter Beziehungskiller. Besonders problematisch wird es, wenn die unbewusste Psyche mitmischt und vom Partner auch noch das erwartet, was man in seiner Kindheit nicht bekommen hat. Das ist übrigens ganz normal, passiert in allen Beziehungen und versteckt sich in Beschwerden wie: „Nie hörst du mir zu“, „Alles muss ich alleine machen“, oder ähnlichem. Scheinbar geht es nur um ein Problem mit dem Partner, aber die Thematik steckt viel tiefer und kann zum Sprengstoff für die Beziehung werden.

    Das Buch gibt interessante Einblicke in die unbewusste Psychodynamik in einer Paarbeziehung. Als zentrales Mittel unbewussten Fallstricken zu entkommen, lernen Sie den eigenen Schlüssel zur Psyche kennen und lernen, wie Sie diesen in einer Partnerschaft effektiv einsetzen.

    Mehr über den Schlüssel zur Psyche finden Sie hier, auf einer eigenen Webseite, die sich detailliert mit dem Schlüssel befasst.

    Videos auf Youtube geben noch mehr Erklärungen zum Thema:

    Wenn Ihr Browser das Einklappen nicht unterstützt, geht es direkt weiter im Text, alle anderen müssen für mehr Infos auf das kleine schwarze Dreieck klicken.
    Mehr_Infos

    .

    Warum spielt die unbewusste Psyche in der Psychodynamik einer Zweierbeziehung eine so große Rolle? Ein Grund ist das langsame Arbeiten unseres Bewusstseins.

    ???? Es geht um diese halbe Sekunde (500-600 ms) die vergeht, bis unser Bewusstsein in die Verarbeitung einer im Gehirn ankommenden Information einbezogen wird. Berührt man eine heiße Herdplatte, hat man seine Hand längst zurückgezogen, bevor das Bewusstsein etwas von der Verletzung bemerkt. Es kommt verspätet hinzu - nicht nur bei Herdplatten, sondern immer, auch im Paar-Miteinander. In dieser halben Sekunde arbeitet das Gehirn wie eine Suchmaschine im Internet. Vollkommen unbewusst werden Erinnerungen, Erfahrungen und Gefühle gesucht, die zu dem gerade stattfindenden Ereignis passen. Weil das in jedem Lebensabschnitt so ist, haben Erfahrungen aus der Kindheit eine lange Beständigkeit. Was einmal als Lösung gefunden wurde, wird immer wieder benutzt. Das führt dann zu dem merkwürdigen Umstand, dass auch erwachsene Beziehungspartner immer wieder (ohne es zu wissen) auf Ihre Kindheitserfahrungen zugreifen. In schwierigen Momenten sind dann die belastenden Erfahrungen aus dem Damals der innere Bezugspunkt.

    Erwartungen als Verquickung von Vergangenheit und Gegenwart

    In der Partnerschaft zeigen sich die Kindheitslasten beider Partner vor allem in den Erwartungen, die sie aneinander haben. Etwas vom anderen zu wollen und zu wünschen ist grundsätzlich okay, aber jede Beziehung wird überfordert, wenn der Partner all das bieten soll, was die Eltern nicht bieten konnten. Diese unglückliche Verquickung von Gegenwart und Geschichte hat schon viele Partnerschaften zerstört und es ist ausgesprochen fruchtbar, hier einzugreifen. Im Buch erfahren Sie, wie Sie diese Mechanismen erkennen können und was zu tun ist, um diesem meist unbemerkt ablaufenden Geschehen zu entkommen.

    Die eigene Psyche steuern und die Vergangenheit hinter sich lassen

    Sie werden darin angeleitet, die unangemessenen Erwartungen zu erkennen und eine Lösung dafür zu finden. Das geschieht mit dem „Schlüssel zur Psyche“, einem "großen" Werkzeug aus der psychotherapeutischen Praxis. Damit kappen Sie die unbewusste Verbindung zur Kindheit, heilen die alten Wunden und entbinden Ihren Beziehungspartner von der Rolle als Elternnachfolger. Dies hat eine tiefgehende positive Wirkung auf das Miteinander.

    Das finden Sie ausserdem im Buch

    - Jede Veränderung im Leben kann nur aufrecht erhalten werden, wenn aus dem neuen Verhalten Gewohnheiten werden. Deshalb erfahren Sie im Buch auch, wie man neue Gewohnheiten etabliert.

    - Ohne hinreichende Achtsamkeit nutzen einem alles Wissen und auch alle Fähigkeiten zur Selbststeuerung überhaupt nichts. Die Aufgabe besteht darin, rechtzeitig zu registrieren, dass etwas gerade in Schieflage gerät und möglichst sofort und effektiv zu reagieren. Deshalb gibt es auch einen Abschnitt, in dem Sie lernen, wie Sie Achtsamkeit und einen inneren Beobachter aufbauen.

    Das Buch ergänzt und erweitert den vor einigen Monaten erschienenen ersten Band. Zusammen mit der Feel-Free-Technik und den Anregungen und Informationen daraus sind Sie perfekt gerüstet, um eine gute Gegenwart zu schaffen - als Voraussetzung für eine gute Zukunft.

    Mehr über den Schlüssel zur Psyche finden Sie hier.

    Mehr über die Feel-Free-Technik finden Sie hier.

    Noch etwas ausführlicher ist dieses Info auf meinem Blog.

    Zur gesamten Buchreihe

    Dies ist der zweite Band einer kleinen Buchreihe. Der Titel "Ein Paar sein und bleiben" ist Programm. In allen Teilen bekommen Sie Werkzeuge in die Hand, mit denen Sie tief im eigenen Kopf etwas verändern und neue Strukturen aufbauen können. Damit können Sie lernen, Spannungssituationen gänzlich vorzubeugen oder, wenn sie doch geschehen sind, sich anders zu verhalten und sich zum Beispiel auch vom Partner nicht provozieren zu lassen. Die Techniken und Aufgabenstellungen stammen aus der professionellen psychotherapeutischen Praxis und sind dort hundertfach erprobt.

    Im ersten Band geht es um die belastenden Gefühle, die durch Konflikte, Spannungen oder Reibereien entstehen. Sie lernen, wie Sie aus diesen Gefühlen "aussteigen" und in Kopf und Körper wieder ruhig und gelassen werden können. Danach sind viele Probleme keine mehr und die verbliebenen können Sie mit klarem Kopf angehen.

    Im zweiten Band geht es darum, dauerhaften Frieden im Miteinander zu erreichen. Dazu müssen beide Beteiligten noch etwas verändern. Denn die meisten Probleme in einer Beziehung entstehen, weil man unbewusst vom Partner das einfordert, was einem die eigenen Eltern nicht oder nicht genug geben konnten. Wenn es gelingt, für diese unbefriedigten grundlegenden Bedürfnisse eine andere Lösung zu finden, ist den Problemen der Boden entzogen. Das Mittel, das ich dazu anbiete, heißt "Schlüssel zur Psyche". Sie erfahren detailliert, wie Sie sich Ihren Schlüssel erarbeiten und wie Sie diesen im Miteinander anwenden.

    Viel Spass beim Lesen und bleiben Sie ein Paar!

    Ein Paar sein und bleiben! Teil 2 - Erwartungs-Irrtümer auflösen, Neue Wege der Selbststeuerung

    Reinhardt Krätzig, August 2018, 192 Seiten, Verlag BoD, ISBN: 978-3-7528-8886-7

    Preise - Druck: € 12,99, E-Book:€ 7,49

    Auf Amazon finden Sie das E-Book im Kindle Format. Bei BoD als Epub-Datei. Wenn Sie ein anderes Format suchen, finden Sie es bei Ihrem vertrauten Online-E-Buch-Verkäufer.

    Probelesen können Sie bei beiden Anbietern

    Ein Paar sein und bleiben! Teil 1

    Konflikte lösen, mit der Feel-Free-Technik

    Endlich wieder Frieden im Miteinander - auch dauerhaft

    Erst ein Traumpaar und dann? Dann fangen Alltag und Probleme an. Mit dieser Buchreihe bekommen Sie erprobte Werkzeuge aus der professionellen psychotherapeutischen Praxis in die Hand, um schnell und einfach wieder Frieden miteinander zu bekommen und diesen auch langfristig zu erhalten. Verabschieden Sie sich von den Gedanken an Trennung, retten Sie Ihre Beziehung und Ihre Liebe und bleiben Sie ein Paar, ganz ohne Paartherapie.

    Wer den Frieden im Miteinander mit Anstrengung, Selbstkontrolle und Zusammenreißen sucht, also auf das eigene hellwache Bewusstsein setzt, hat kaum eine Chance, weil die meisten Konflikte aus tieferen, unbewussten Schichten der Psyche gesteuert werden. Unser hochgelobtes Bewusstsein ist also gar nicht präsent, wenn wir es im Konfliktfall gerade so dringend bräuchten. Somit sind wir dem unbewusst gesteuerten Geschehen hilflos ausgeliefert. Nur wer genau weiß, was hier zu tun ist, kommt weiter. Für echte Lösungen, mit wirksamen und stabilen Veränderungen, müsste man die tiefen Schichten der eigenen Psyche erreichen und ihnen sagen können, wie es zukünftig laufen soll.

    Wenn Ihr Browser das Einklappen nicht unterstützt, geht es direkt weiter im Text, alle anderen müssen für mehr Infos auf das kleine schwarze Dreieck klicken.
    Mehr_Infos

    .

    In dieser Buchreihe bekommen Sie Werkzeuge in die Hand, mit denen Sie tief im eigenen Kopf etwas verändern und neue Strukturen aufbauen können. Damit können Sie lernen, sich in Spannungssituationen gänzlich anders zu verhalten und sich zum Beispiel auch vom Partner nicht provozieren zu lassen. Die Techniken und Aufgabenstellungen stammen aus der professionellen psychotherapeutischen Praxis und sind dort hundertfach erprobt.

    Im ersten Band geht es um die belastenden Gefühle, die durch Konflikte, Spannungen oder Reibereien entstehen. Sie lernen, wie Sie aus diesen Gefühlen "aussteigen" und in Kopf und Körper wieder ruhig und gelassen werden können. Danach sind viele Probleme keine mehr und die verbliebenen können Sie mit klarem Kopf angehen.

    Mehr über die Feel-Free-Technik finden Sie hier.

    Im zweiten Band, der inzwischen ebenfalls erschienen ist, geht es darum, dauerhaften Frieden im Miteinander zu erreichen. Dazu müssen beide Beteiligten noch etwas in ihrem eigenen Leben verändern. Die meisten Probleme in einer Beziehung entstehen deshalb, weil man unbewusst vom Partner das einfordert, was einem die eigenen Eltern nicht oder nicht genug geben konnten. Wenn es gelingt, für diese unbefriedigten grundlegenden Bedürfnisse eine Lösung zu finden, ist den meisten Problemen der Boden entzogen. Das Mittel, das ich dazu anbiete, heißt "Schlüssel zur Psyche". Sie erfahren detailliert, wie Sie sich Ihren Schlüssel erarbeiten und wie Sie diesen im Miteinander anwenden.

    "Sie ahnen gar nicht, welche Wohltat es ist, mal einen Ratgeber vorgelegt zu bekommen, der tatsächlich eigenen Inhalt hat! Das freut mich ..." schrieb Johannes zum Winkel zu diesem Buch.

    Johannes von Winkel ist der Macher von Xtme.de --> xtme:gute e-books, günstig, gut und kostenlos

    Ein Paar sein und bleiben! Teil 1 - Konflikte lösen, mit der Feel-Free-Technik, Reinhardt Krätzig

    Feb 2018, 115 Seiten, das gedruckte Buch erscheint im Verlag BoD, ISBN der Druckversion: 9783746082462

    Das E-Book erscheint bei Amazon Kdp unter der ASIN: B079RCBMSR, Format: Kindle Edition, dieses Format kann man auf jedem Gerät (PC, Tablet, Smartphone) mit kostenloser Software (Kindle App) lesen.

    Wenn Sie das E-Book in einem anderen Format brauchen, finden Sie es bei Ihrem gewohnten E-Book-Anbieter unter der ISBN-13: 9783960287988

    Preise - Druck: € 9,99, E-Book:€ 4,99

    Probelesen können Sie bei beiden Anbietern

    Neue Lösungen für vertraute Probleme

    Entdecken Sie Ihren Schlüssel zur Psyche

    Was sind vertraute Probleme?

    Es sind die Probleme, auf die man immer wieder trifft. Die ewig wiederkehrenden Konflikte mit anderen, wie Partner, Kollege, Kind/Eltern, Chef usw. und solche, die man mit sich selber immer wieder hat. Wenn man eine Aufgabe nicht zu Ende kriegt oder es nicht schafft, überhaupt anzufangen. Wenn man sich selber boykottiert, sich im Wege steht und das, was man erreichen will, einfach unerreichbar bleibt.

    Was ist ein "Schlüssel zur Psyche"? Es ist der kürzeste Weg ins Lächeln

    Der "Schlüssel" ist eine kraftvolle Ressource, er dient dazu, einen anderen Zugang zur Gegenwart zu bekommen und hilft, mit den Problemen des Alltags auf andere Weise umzugehen. Er ist auch geeignet, alte Wunden zu heilen

    Was ist ein "Schlüssel zur Psyche" genau?

    Ein "Schlüssel zur Psyche" ist eine Szene, ein kleiner Film, ein Geschehen, dessen Betrachtung sofort ein tiefes Gefühl von innerer Ruhe und Frieden auslöst. Manche erleben es als Glück, als Leichtigkeit und berichten davon, dass sie sich endlich vollständig fühlen, wertvoll und richtig.

    Diese Szene ist für jeden Betrachter eine andere. Die Kunst besteht darin, diese individuelle Szene zu finden. Anwendung und Umgang damit sind dann kinderleicht. In allen drei Büchern, die sich mit dem Schlüssel befassen, wird das Prinzip erklärt und der Leser wird darin angeleitet, seinen eigenen "Schlüssel" zu finden.

    Was ist das Besondere an dieser Szene?

    In dieser geschieht etwas sehr Wesentliches. Es wird das bereit gestellt, was im Leben dieser Person schon lange Zeit fehlt.

    Was kommt so ein Mangel zustande?

    Dieses Mangel-Thema entsteht als Folge besonderer Belastungen in der Zeit der eigenen Kindheit - z.B. durch Mängel, Unstimmigkeiten oder Grenzen der eigenen Eltern. Man ist dadurch als Kind in besonderer Weise gefordert und dazu gezwungen, sich unter Verzicht auf die Erfüllung wesentlicher Bedürfnisse anzupassen. Gleichzeitig wird damit eine Suche danach ausgelöst, die unbefriedigt gebliebenen Bedürfnisse endlich zu befriedigen. Diese Suche währt lebenslang, wenn sie nicht aktiv und bewusst zu einem positiven Ende geführt wird. Das, was damals fehlte, soll endlich in das Leben kommen.

    Mit dem "Schlüssel zur Psyche" geschieht genau das! Eine lebenslange Suche kommt zum Ende.

    Mehr über den Schlüssel zur Psyche finden Sie auch hier, auf einer eigenen Webseite, die sich detailliert mit dem Schlüssel befasst.

    Videos auf Youtube geben noch mehr Erklärungen zum Thema:

    Wenn Ihr Browser das Einklappen nicht unterstützt, geht es direkt weiter im Text, alle anderen müssen für mehr Infos auf das kleine schwarze Dreieck klicken.
    Mehr_Infos

    .

    Was kann man noch mit dem Schlüssel machen? Zum Beispiel schlechte Gewohnheiten endlich loswerden!

    Ab heute komme ich nicht mehr zu spät, mache bei der Arbeit früher Schluss, höre mit dem Rauchen auf, streite mich nicht mehr mit meinem Partner oder ... Sicher kennen Sie das. Fest entschlossen, jetzt endlich mit solch "vertrauten" Problemen Schluss zu machen, kriegen Sie es tatsächlich ein paar Mal hin - aber einige Zeit später ist doch alles wieder wie vorher.

    Warum funktioniert das nicht dauerhaft? Weil Sie nicht am richtigen Ende anfangen! Die meisten Probleme entstehen, weil etwas Wesentliches in Ihrem Leben fehlt und solange das nicht da ist, werden Sie Ihre anderen Ziele nur mit viel Mühe oder gar nicht erreichen. Mit Ihrem "Schlüssel zur Psyche" können Sie dieses Fehlende jetzt in Ihr Leben bringen und sich damit endlich von vielen unangenehmen Gewohnheiten verabschieden.

    Beispiel für eine endlich abgeschlossene Prüfung.

    Das Beispiel ist nicht alltäglich, macht aber deutlich, was ich meine: Am Ende hatte Liane ihr Examen mit Auszeichnung abgeschlossen, aber lange Zeit sah es so aus, als würde sie die Hürde der letzten Prüfung niemals nehmen können. Bevor sie zu mir kam, war sie schon 2mal durchgefallen und hatte nur noch eine letzte Chance. Wir fanden heraus, dass ihre Psyche sie daran hinderte, weil sie ein anderes viel wichtigeres Ziel verfolgte. Irgendwann in der Kindheit hatte sie gelernt, niemals besser zu sein als der Vater, weil der dann schlechte Laune bekam. Mit Abschluss ihres Examens wäre sie aber in der Berufs-Hierarchie besser als er gewesen. Die Psyche handelte konsequent und erlaubte ihr in der Prüfung keinen Zugriff auf all ihr Wissen. Erst mit ihrem Schlüssel zur Psyche konnte sie mit Bravour abschließen.

    Im Buch erfahren Sie in anschaulicher Weise, warum der "Schlüssel zur Psyche" funktioniert, wie Sie Ihren "Schlüssel" finden und wie Sie ihn zur Selbsthilfe benutzen. Sie erhalten Zugang zu einem wertvollen und sehr wirksamen Werkzeug aus der praktischen psychotherapeutischen Arbeit.

    Wieso funktioniert der Schlüssel

    Die Idee zum "Schlüssel" entstand aus der Beobachtung, dass viele Alltagsprobleme und insbesondere jene, die uns besonders belasten, nicht zufällig entstehen. Es zeigte sich, dass diese ganz eng mit dem verknüpft sind, was wir in unserem Leben ganz besonders vermissen. Meist ist uns dieser Mangelbereich überhaupt nicht bewusst, genauso wenig, wie unsere daran angeknüpfte Suche. Die genaue Betrachtung ergab, dass diese Suche durch Belastungen, aufgrund von Mängeln und Unstimmigkeiten in der Zeit unserer Kindheit ausgelöst wurde. Das, was damals fehlte, soll endlich in das Leben kommen. Dieser Zusammenhang macht dann auch verständlich, weshalb diese Suche so viele Probleme erzeugt. Denn immer, wenn wir in diese unbewusste Suche hineinfallen, verwenden wir dieselben Verhaltensmuster, mit denen wir es auch schon als Kind versucht hatten. Dass diese nicht mehr passen, ist vermutlich leicht nachzuvollziehen.

    Mit dem "Schlüssel zur Psyche" greifen wir in dieses System ein. Wir erschließen zuerst das Fehlende und bringen es dann auf der Ebene der Gefühle ins Erleben. Damit geschieht etwas Beeindruckendes: Sofort entsteht ein gutes Gefühl. Man entspannt, erlebt innere Ruhe und Frieden - und findet endlich konstruktive Lösungen für die Probleme. Ihr individueller Schlüssel versetzt Sie also in die Lage, viele belastende Probleme Ihres Alltags grundsätzlich zu lösen und diese somit aus Ihrem Leben verschwinden zu lassen.

    Hier finden Sie noch mehr Informationen über den Schlüssel zur Psyche.

    Neue Lösungen für vertraute Probleme, Entdecken Sie Ihren Schlüssel zur Psyche

    Reinhardt Krätzig, Mai 2017, 232 Seiten, Verlag BoD

    Preis: Druckversion 12,99 ,E-Book: 7,99

    2. Auflage - leicht überarbeitet und mit neuem Cover.

    MIR GEHT ES WIEDER GUT!

    Schluss mit schlechten Gefühlen

    Steigen Sie aus unangenehmen Gefühlen einfach aus!

    Mit einer einfachen Technik aus der Psychotherapie können Sie belastende Gefühle hinter sich lassen, beinahe so, als hätten Sie einen Schalter am Kopf.

    Gleich ob es Ärger, Anspannung, Verletztheit, Wut, Unruhe, Verzweiflung oder anderes ist, lassen Sie solche Emotionen schon nach wenigen Minuten hinter sich. Danach können Sie mit klarem Kopf und gutem Gefühl eine Problemlösung finden oder sich anderem zuwenden.

    Die einfach zu lernende und sehr wirkungsvolle Technik zum inneren Umschalten stammt aus der Psychotherapie und heißt FFT (Feel-Free-Technik). Was auch immer die Ursache Ihrer belastenden Gefühle ist - Schwierigkeiten am Arbeitsplatz, Konflikte mit dem Partner, den Kindern, den Eltern, den Kollegen usw. - mit FFT können Sie die eigene Psyche mühelos zurück in ein gutes Gefühl steuern.

    Weil Sie kein Vorwissen brauchen, ist das theoretische Wissen im Buch hinten angestellt. Dort erfahren Sie auch, dass FFT wie eine Hypnose funktioniert und warum Sie dennoch nicht lernen müssen, wie Hypnotisieren geht. Mit einer leicht verständlichen Anleitung, unterstützt von vielen Beispielen und Bildern, bekommen Sie alles, was Sie benötigen, um sich schnell wieder gut zu fühlen.

    Mehr über die Feel-Free-Technik finden Sie hier.

    Reinhardt Krätzig

    Dez 2016, 100 Seiten

    Verlag BoD

    Preis: 9,95 , als E-Book: 5,99

    Neuauflage 2016

    PAARE IN KRISEN

    Navigationshilfe für schwieriges Gelände

    Dauernde Krisen - gleich ob laut oder leise geführt - machen die Liebe kaputt. Lernen Sie die Krisen neu zu betrachten und vollkommen anders damit umzugehen.

    Dieses Buch wendet sich an ganz normale Paare. Denn Krisen kennt jedes Paar, irgendwann geraten alle irgendwie miteinander in Schwierigkeiten. Dabei wird es laut, es herrscht dicke Luft oder eisiges Schweigen. Konflikte und Krisen gehören einfach zum Miteinander dazu. Aber Konflikte gehen meist nicht spurlos vorbei, sie hinterlassen Spuren und kratzen an der Liebe. Schlecht gelöste Konflikte schwächen eine Beziehung und sie kann daran auch kaputtgehen.

    Mit der Navigationshilfe lernen Sie mit den Krisen in Ihrer Beziehung vollkommen anders umzugehen. ... mehr

    Reinhardt Krätzig
    2016, 200 Seiten
    2. überarbeitete Auflage. Die 1. Auflage erschien 2014 unter dem Titel «Streitpaare»
    Preis: 12,50 Euro, als E-Book 6,99 Euro
    ISBN 978-3-7412-9368-9
    BoD, Norderstedt

    Ab hier finden Sie Aufsätze, die kostenfrei im Internet zugänglich sind

    Der Positiv-Ansatz ist eine psychotherapeutische Technik zur Verbesserung der Fähigkeit sich entspannen und wohlfühlen zu können. In der Arbeit werden unbewusste Widerstände provoziert, identifiziert und in einem "Dialog mit dem Unbewussten" bearbeitet.:  ...mehr


    Das ist der Vorläuferartikel zum Buch Liebe in der Psychotherapie Vom Umgang mit intensiven Gefühlen in der Begegnung von Patient und Psychotherapeut ...mehr

    Reinhardt Krätzig, 2005, als *.pdf Datei, 41 Seiten; kostenlos


    Der eigene Körper als Zugang zu einer anderen Person. Leibliche Gegenübertragung als Informationsquelle: ...mehr

    Reinhardt Krätzig, Es gibt 3 Artikel zu diesem Thema: 1998, 2001 und 2002, alle als *.pdf Datei frei zugänglich,

    ...mehr>

    Warum die auf Glück und Reichtum zielenden Aufgabenstellungen aus „The Secret“ und ähnlichen Büchern, bei kaum einem Menschen einen Erfolg zeigen werden. ...mehr

    Reinhardt Krätzig, 2007, als *.pdf Datei, 8 Seiten

    ...mehr>
    • 2000 - 5 Jahre Angstbewältigungstherapie (als *.pdf Datei, 16 Seiten) zum Artikel
    • 1999 - EMDR, eine neue Technik in der Psychotherapie EMDR ist für viele Traumapatienten eine Chance auf Heilung. EMDR kann auch bei anderen Erkrankungen sinnvoll eingesetzt werden. (ca. 8 Seiten).  zum Artikel
    • 1999 - Schlafstörungen, Ausführungen zum Thema (3 Artikel á 6, 5, 2 Seiten).  Zum überblick
    • 1997 - Gegenübertragungsanalyse in der Persönlichkeitsschulung (als *.pdf Datei, 9 Seiten).  zum Artikel
    • 1997 - Integrative Bewegungstherapie (IBT). Für Orthopädie- Patienten in der Brandenburg Klinik - ein Versuch. (als *.pdf Datei, 9 Seiten). zum Artikel
    • 1995 - Zur Schulung von "Ausstrahlung" und Bühnenpräsenz in der TänzerInnenausbildung (als *.pdf Datei, 11 Seiten). zum Artikel

    © 2020. All rights reserved.